Close

Episode 192 Verdopple deinen Marktwert: Skill-Stacking nach Scott Adams

Gleich mal reinhören!

“Manchmal ist es besser, mehrer mittelmäßige Fähigkeiten zu kombinieren, als zu versuchen, in einem Bereich brillant zu sein.“

Nein2Five

Wir haben neulich auf Instagram eine Umfrage gemacht und herausgefunden, dass die meisten von euch den amerikanischen Autor und Karikaturist Scott Adams noch nicht kennen. Das wollten wir mit dieser Episode ändern. 

Scott Adams ist bekannt geworden durch seinen Cartoon Dilbert. In einfachen Zeichnungen setzt er sich in dieser Reihe satirisch mit dem Alltag im Büro auseinander. 

Während des vorletzten US-Wahlkampfes ist er dann in einer anderen Rolle auf die öffentliche Bühne getreten. Er hat die rhetorischen Qualitäten von Donald Trump analysiert und dafür einen enormen Shitstorm geerntet. Aber auch enorm an Bekanntheit gewonnen. 

Aufgrund seiner Erfahrungen bei Twitter und mit der Politik hat er mehrer Sachbücher geschrieben. Loserthink  ist eines davon. In dem Buch beschäftigt er sich auf originelle Art und Weise mit Biases – also mit unbewussten Mustern, die uns daran hindern, die Welt so zu sehen, wie sie ist. 

Die Methode, die wir heute besprechen, kommt aus seiner Autobiografie How to Fail at Almost Everything and Still Win Big. Beide Bücher findet ihr unten in den Shownotes verlinkt.

In dieser Episode stellen wir euch speziell eine “Technik” vor, die er in seiner Autobiografie als Erfolgsformel beschreibt. Wir haben dieses Thema bereits kurz in der Episode “Side Hustles für den Sommer” angedeutet und möchten es hier vertiefen. 

“When it comes to skills, quantity often beats quality.” 

Scott Adams

Dieses Konzept ist einfach, aber gleichzeitig sperrig, weil es der Konvention entgegenläuft. Es nennt sich Skill-Stacking. Übersetzen könnte man es vielleicht als Fertigkeiten-Fusion

Die These: Wenn Du zwei “mittelmäßige” Fertigkeiten miteinander verbinden kannst, hast Du im Zweifel ein Alleinstellungsmerkmal, dass dich am Markt erfolgreicher macht. Ein Beispiel, dass er anführt. Wenn Du in Kalifornien lebst und neben kaufmännischen Skills auch noch fließend Spanisch sprichst, dann hast Du aufgrund der Bevölkerungsstruktur einen großen Vorteil. Du wirst für Arbeitgeber attraktiver, weil es weniger Kandidaten “deiner Sorte” gibt. 

Scott Adams schreibt über sich selber, dass er weder ein besonders guter Zeichner, noch ein besonders guter Autor ist. Es ist aber die Kombination dieser Skills und die Tatsache, dass er sich als MBA und Konzernmitarbeiter bestens in der Welt des Business auskennt, die ihm eine unikate Positionierung verschafft hat. 

Wir finden, dass diese Philosophie nur auf den ersten Blick banal ist. Sie läuft eigentlich allem entgegen, was die Schule und die Uni uns lehren. Sie läuft auch der gängigen Coaching-Kultur in den sozialen Medien entgegen. Es geht nicht darum, alles zu geben, um der Beste zu sein. Es geht nicht darum, hart zu arbeiten, um endlich seine Ziele zu erreichen. 

Was Scott Adams vorschlägt ist anders. Es hat eher damit zu tun, seine Grenzen zu akzeptieren, sich etwas in Bescheidenheit zu üben. Aber auch den Druck rauszunehmen und es mal gut sein zu lassen. Ja, Du bist nicht perfekt. Musst Du auch nicht. Überlege dir lieber, welche Skills zu schlau kombinieren kannst. 

Also, viel Erfolg beim Skill-Stacking! 

Shownotes: 

How to Fail at Almost Anything and still win Big

Loserthink

Danke fürs Zuhören!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

One Comment on “Episode 192 Verdopple deinen Marktwert: Skill-Stacking nach Scott Adams

[…] Episode 192 Verdopple deinen Marktwert: Skill-Stacking nach Scott Adams – habt ihr auch manchmal das Gefühl nichts wirklich gut zu können, auf einem Gebiet nur Mittelmaß zu sein? Kein Problem, die Kombination von Mittelmaß bringt den Erfolg. […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.