Close

Episode 6: Interview mit Regisseur und Sprecher Florian Mischa Böder – Wer spricht, hat etwas zu sagen.

Klick hier, um uns auf iTunes zu hören, zu abonnieren und zu bewerten Klick hier, um uns auf Stitcher zu hören, zu abonnieren und zu bewerten

SHOWNOTES:

ab Minute 04.06: Wie lange arbeitet ein Regisseur eigentlich an einem Kinofilm?

ab Minute 06.15: Wie unterscheiden sich die zwei Berufe von Florian?

ab Minute 11.30: Welche Art der Unterstützung Florian als Kind von seinen Eltern erhalten hat

ab Minute 12.35: Florians erster Berufswunsch als Kind war Schauspieler

ab Minute 13.50: Wie sieht Florians typische Arbeitswoche als Sprecher aus?

ab Minute 18.40: Wie Sprecher passives Einkommen generieren

ab Minute 19.40: Wie viel verdienen Sprecher eigentlich?

ab Minute 22.05: Was sollte ein Sprecher mitbringen?

ab Minute 24.45: Ein Quereinstieg als Sprecher ist möglich!

ab Minute 30.15: Florian hat als Sprecher einen Dienstleistungsgedanken!

ab Minute 31.35: Was kann ich machen, wenn ich mich für den Sprecher-Beruf interessiere?

Sprecher Florian Maerlender im Netz

Regisseur Florian Mischa Böder im Netz

 

Danke fürs Zuhören!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

One Comment on “Episode 6: Interview mit Regisseur und Sprecher Florian Mischa Böder – Wer spricht, hat etwas zu sagen.

[…] wir freuen uns auf unsere Interviewpartner. Wir haben schon eine „Gästeliste“ angelegt und sind gespannt auf die Einsichten und […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.