Close

Episode 7: Interview mit Anaïs Bock – No more bullshit!

SHOWNOTES:

ab Minute 2:00: Wie sich Anaïs Eltern ihre berufliche Zukunft vorgestellt haben

ab Minute 3:58: Wie sich ihre häufigen, internationalen Wohnortwechsel auf ihre Mentalität ausgewirkt haben

ab Minute 5:10: Warum Offenheit und Flexibilität gute Eigenschaften für Selbständige sind

ab Minute 7:52: Deutschland im internationalen Vergleich, was Entrepreneurship angeht

ab Minute 9:03: Anaïs ersten Schritte als Freelancer

ab Minute 11:15: Was ist Business Bullshit?

ab Minute 15:23: Anaïs eigener Business Bullshit!

ab Minute 17:15: Anaïs (therapeutische) Master Thesis über die Einsamkeit des Freelancers

ab Minute 21:35: Warum wir keine perfekten Websites brauchen

ab Minute 23:03: Über ihre Erfahrungen mit passivem Einkommen (das 21-Tage-Praktikum)

ab Minute 29:31: Erwartungen an die Selbständigkeit, die sich gar nicht erfüllt haben

ab Minute 31:15: Wie Menschen Business Bullshit förmlich riechen können

ab Minute 32:22: Über überraschende Erfolgsfaktoren

ab Minute 34:44: Anaïs guter Rat an junge Menschen, die ihr eigenes Ding machen möchten!

Anaïs digitales Zuhause: Let’s Work Magic

Auf Instagramm: @meetanais

Das von Christian im Podcast erwähnte Buch über Suchmaschinenoptimierung: Guerilla SEO

 


Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.