Episode 7: Interview mit Anaïs Bock – No more bullshit!

SHOWNOTES:

ab Minute 2:00: Wie sich Anaïs Eltern ihre berufliche Zukunft vorgestellt haben

ab Minute 3:58: Wie sich ihre häufigen, internationalen Wohnortwechsel auf ihre Mentalität ausgewirkt haben

ab Minute 5:10: Warum Offenheit und Flexibilität gute Eigenschaften für Selbständige sind

ab Minute 7:52: Deutschland im internationalen Vergleich, was Entrepreneurship angeht

ab Minute 9:03: Anaïs ersten Schritte als Freelancer

ab Minute 11:15: Was ist Business Bullshit?

ab Minute 15:23: Anaïs eigener Business Bullshit!

ab Minute 17:15: Anaïs (therapeutische) Master Thesis über die Einsamkeit des Freelancers

ab Minute 21:35: Warum wir keine perfekten Websites brauchen

ab Minute 23:03: Über ihre Erfahrungen mit passivem Einkommen (das 21-Tage-Praktikum)

ab Minute 29:31: Erwartungen an die Selbständigkeit, die sich gar nicht erfüllt haben

ab Minute 31:15: Wie Menschen Business Bullshit förmlich riechen können

ab Minute 32:22: Über überraschende Erfolgsfaktoren

ab Minute 34:44: Anaïs guter Rat an junge Menschen, die ihr eigenes Ding machen möchten!

Anaïs digitales Zuhause: Let’s Work Magic

Auf Instagramm: @meetanais

Das von Christian im Podcast erwähnte Buch über Suchmaschinenoptimierung: Guerilla SEO

 


Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hast du das Zeug zum Side Hustler?

Finde die Antwort auf deine Frage und nimm am Quiz teil. Kostet nix!