Close

Episode 86 People Modeling als lukratives Nebeneinkommen: Nadja Felk im Interview

In dieser Nebeneinkommen-Episode erfahrt ihr:

  • Wie Nadja an ihren allerersten Modeling-Job im Sauerland gekommen ist
  • Warum Du heute keine Sedcard mehr brauchst, um dich bei einer Modeling Agentur zu bewerben
  • Warum Du keine Modelmaße brauchst, um als People Model
  • Welche Foto-Formate (Porträt etc.) die meisten Model Agenturen verlangen
  • Wie manche People Model sich mit ihrem Instagram Account bewerben
  • Wie Nadja auch schon über Instagram Jobanfragen und Jobs erhalten hat
  • Welche Hashtags für angehende Models vorteilhaft sind
  • Wie begehrt heutzutage „Typen“ in der Modeling Branche sind
  • Was Best Ager sind und welche Agenturen sich darauf spezialisiert haben
  • Welche Verdienstchancen Du als People Model hast
  • Woran bemessen wird, wie deine Modeljobs bezahlt werden
  • Was eine Buyout-Option ist und warum Du davon massiv finanziell profitieren kannst
  • Wie viel Provision Model Agenturen in der Regel einbehalten
  • Warum es am besten ist, anderen zu überlassen, zu entscheiden, ob Du fotogen bist
  • Wie Nadjas Selbstbewusstsein durch den Side Hustle People Modeling gewachsen ist
  • Warum es ratsam ist, am Abend vor einem Shooting nicht feiern zu gehen
  • Wie die Relation zwischen Castings und Buchungen ist
  • Was ein E-Casting ist
  • Warum es sehr wichtig ist, Absagen nach Castings nicht persönlich zu nehmen
  • Warum Nadja jedes Casting als Probe und Übung sieht
  • Wie wichtig der „Typ“ für eine Buchung ist
  • Welche anderen Tugenden Model Agenturen überzeugen
  • Wie Freundlichkeit Nadjas Karriere gefördert hat
  • Wie Du auch als Statist nebenbei Geld verdienen kannst

SHOWNOTES:

Nadja Felk ist Schauspielerin und Model. People-Model. Sie ist 34 Jahre alt und lebt seit 10 Jahren in Köln. Nadja ist nach Köln gezogen, um auf eine Schauspielschule zu gehen; diese hat sie im Jahr 2009 abgeschlossen und seitdem arbeitet Nadja neben dem Modeln als Schauspielerin  – was übrigens bei den Model und Werbejobs eine große Hilfe ist. Mit dem Modeln hat sie allerdings schon vor ungefähr 15 Jahren angefangen. 

Nadja: „In der lokalen Zeitung wurden Models für ein Fotoshooting gesucht und ich habe mich auf gut Glück beworben und wurde als eine von zehn genommen. Am Ende gab es sogar eine Wahl. Ich habe – glaube ich – den vierten Platz belegt. Ich dachte mir, hey du bist doch echt fotogen, habe mich auf diversen Model-Plattformen angemeldet und habe mich an den Wochenenden mit Hobby Fotografen getroffen und wir haben Bilder gemacht. Im Nachhinein muss ich sagen: schon eine sehr blauäugige Aktion und ich kann die Bedenken meiner Eltern inzwischen sehr nachvollziehen. So bin ich jedenfalls an Bilder und etwas Erfahrung gekommen und habe mich mit dem Material bei People Agenturen beworben und wurden nach kurzer Zeit bei meiner ersten Agentur genommen. Thomsen Models hieß sie und inzwischen habe ich ca. 20 in verschiedenen Städten und es läuft gut.”

Diesen Side Hustle haben wir ja bereits in der Episode 51 erwähnt. Wir freuen uns, dass wir euch mit dieser Episode einen Menschen vorstellen können, die viel praktische Erfahrung mit diesem Sidegig hat. 

Nadja hat uns freundlicherweise diese Liste von People-Agenturen zusammengestellt:

www.everydaypeople.de

www.favorite-faces.de

www.stage24.de

www.procast.de

www.mosaikon.de

www.ffpeopleberlin.com

zav.arbeitsagentur.de

www.thomsen-models.com

People Agenturen für Best Ager

www.hansundhelga.de

www.sevens.tv

lachfalten-people.de

www.fameonme.de

www.modelagentur-frankfurt.de

In diesem Artikel findest Du gute Tipps zum Thema People Modeling für Best Ager: „Wie werde ich Best Ager Model?“

Hashtag dieser Episode: #925peoplemodeling

Danke fürs Zuhören!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.