Close

Episode 153 Auswandern auf vier Rädern: Interview mit der Bloggerin Nima Ashoff

„Über 4 Millionen Deutsche haben ein Nebeneinkommen. Wir hoffen, dass es immer mehr werden.“

Nein2Five

Unser neues Buch „FEIERABENDBOSS: Mit Nebeneinkommen zum Fuck-You-Money“ ist jetzt als Taschenbuch und Kindle-Buch bei Amazon erhältlich!

In dieser Podcast-Folge sprechen wir mal wieder über Digitales Nomadentum. Der Hype um dieses Thema ist auf jeden Fall abgeflacht, mit Corona natürlich noch mehr.

Trotzdem ist es sehr verlockend, sein Leben und Arbeiten frei zu gestalten und mobil zu sein.

Viele denken bei einer Digitalen Nomadin an jemanden, der in Chiang Mai oder Ubud lebt und arbeitet. Laptop-Lifestyle in den Tropen.

Nima Ashoff geht einen anderen, eher ungewöhnlichen Weg. Sie reist mit ihrem Partner in einem alten Wohnmobil durch Südeuropa. Dieses Wohnmobil ist Wohnung und Büro in einem.

Wie Nima von unterwegs arbeitet, welche Herausforderungen es gibt und wie sie an neue Auftraggeber kommt, erfahrt ihr in diesem Interview.

https://www.gruenderszene.de/business/portrait-modus-intarsia

SHOWNOTES: 

Schaut doch mal auf Nimas Blog vorbei: Abenteuer unterwegs

Auch auf Facebook könnt ihr Nima Ashoff folgen.

Wer lieber auf Instagram unterwegs ist, findet die Weltenbummlerin hier.

Hashtag dieser Episode: #925nima

Danke fürs Zuhören!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.