Episode 229 Wie man einen Food Truck als Nebenerwerb startet (sofern man die Bürokratie überlebt)

Abonniere unseren Podcast!

Wenn Du irgendwo einen Mangel erkennst, ein unbefriedigtes Bedürfnis, könnte dort eine Side Hustle Idee schlummern.

Nein2Five

In dieser Folge unseres Finanzpodcasts für den Feierabendboss sprechen wir über einen Side Hustle, der ausnahmsweise ein ernsthaftes Investment erfordert.

Die meisten Side Hustle, die wir hier im Podcast vorstellen, kommen ohne oder fast ohne Startkapital aus. Diese neue Side Hustle Idee ist da etwas anders, sie erfordert ein Investment. Außerdem spielen wir in dieser Folge einmal die bürokratischen Schritte durch, die für diese Nebeneinkommen-Idee notwendig sind. Spoiler Alert: Es kann gut sein, dass einem da schon die Lust vergeht 🙂 

Anmerkung: Für eine Bäckerei, ein Café oder einen Lebensmittelhändler ist diese Side Hustle Idee leichter zu starten, könnte eine Erweiterung des bestehenden Geschäfts sein.

Wie ist diese Idee entstanden?

Neulich war ich bei Leuten zu Besuch, die etwas außerhalb einer Großstadt leben. Es ist schön dort. Aber: Wenn ich etwas einkaufen möchte, dann muss ich mindestens 20 Minuten mit dem Auto fahren. Das war schon vor der Explosion der Benzinpreise unschön. 

Wir in Köln haben an jeder Ecke ein Kiosk und die meisten einen Supermarkt fußläufig. Wir sind verwöhnt. 

Was mache ich Suburbia, wenn ich Hefe für den Hefezopf brauche? Klar, ich kann zum Nachbarn gehen. Was aber, wenn ich auch noch Eier und Milch brauche? Ich muss mich ins Auto setzen. 

Hier nun die Idee für einen Side Hustle: Kaufe/lease dir einen Transporter/Bus und baue ihn so aus, dass Du hinten einen kleinen Tante-Emma-Laden betreiben kannst. Vielleicht nimmst du nur lokale und Bio-Produkte. Dann erstellst du einen Wochenplan, den du über FB up to date hältst, und drehst deine Runden. 

Neben dem Versorgungsaspekt und dem Umweltschutz, würdest du auch noch etwas für die soziale Gemeinschaft tun. Denn viele Senioren vereinsamen in ihren Häusern und Wohnungen und hätten so regelmäßig die Gelegenheit, vor die Tür zu kommen. Dieser Side Hustle ist wirklich WIN-WIN-WIN. 

Bürokratie-Monster

Im Bürokratieland Deutschland immer der erste oder zweite Gedanke: Welche Genehmigungen brauche ich dafür? Hier eine Zusammenstellung:

Welche Erfahrungen hast Du mit der Bürokratie in Deutschland gemacht? Schreibe uns gerne einen Kommentar!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hast du das Zeug zum Side Hustler?

Finde die Antwort auf deine Frage und nimm am Quiz teil. Kostet nix!