Close

Episode 133 Side Hustles kennen kein Alter: Geo Schaller im Interview

Eine Ausrede weniger und einen Grund mehr

Wir finden ja immer gerne Ausreden, warum wir etwas nicht machen können: Ich bin zu unerfahren, zu alt, zu dünn, zu whatever.

Eine Ausrede gilt ab heute in Sachen Side Hustle nicht mehr: Dafür bin ich zu alt! Insgeheim wussten wir natürlich auch vorher, dass dieser Satz unwahr ist.

Die große Lektion, die wir bei diesem interessanten Interview mit Geo gelernt haben: Ein Nebeneinkommen hat neben dem monetären Nutzen auch noch das Potential, die Gehirnzellen in Bewegung zu halten.

Ein Side Hustle kann auch einen neuen Lebensabschnitt einläuten. Ein Side Hustle kann dich mit ganz neuen Menschen in Kontakt bringen, dich also auch sozial bereichern.

Vielleicht kann es sogar etwas sein, dass Du schon lange ausprobieren wolltest, aber aus Sachzwängen heraus nicht gemacht hast. Ein schlummernder Lebenstraum, den Du endlich wachrüttelst und mit Leben füllst.

Wichtig ist dabei, einfach mal loszulegen. Im Fall von Geo war es der Kauf des ersten Keyboards bei Ebay. Aus Interesse, gar nicht sofort mit geschäftlichen Absichten. Das ist das schöne am Side Hustlen: Es erfordert so wenig.

Im schlimmsten Fall sind wir um eine Lernerfahrung reicher und vielleicht ein paar Euro ärmer. Im besten Fall haben wir eine neue Einkommensquelle, neue Kontakte und neue Skills. Also: Just try it!


SHOWNOTES:

Geo hat als Musiker, Komponist und Produzent natürlich auch eine Website: Geo Schaller

Neuerdings ist Geo auch auf YouTube vertreten. Abonniert doch am besten gleich seinen Kanal!

Hier noch einige Episoden, in denen es um Nebeneinkommen geht:

Episode 126: Side Hustles in der Corona-Krise

In der Episode 120 spricht Thorsten darüber, wie man als DJ erfolgreich nebenbei selbständig sein kann.

In der Episode 115 sprechen Ruben und Christian über einen ihrer eigenen Side Hustle: T-Shirt-Design mit Merch by Amazon

Hashtag dieser Episode: #925geo

Danke fürs Zuhören!

Lass‘ uns an deinen Gedanken teilhaben:

  • Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.
  • Sende uns eine Sprachnachricht.
  • Teile diese Show auf Twitter, Facebook oder Pinterest.

Um unsere Show zu unterstützen:

  • Hinterlasse eine ehrliche Bewertung auf iTunes oder eine der anderen Podcast-Plattformen. Deine Bewertungen und Rezensionen helfen wirklich und wir freuen uns über jede einzelne.
  • Abonniere uns bei iTunes, Stitcher oder Spotify!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.